Familie

Im Familienskigebiet Golzentipp fängt der Familien-Skitag direkt vor der Haustür an. Im überschaubaren und deswegen sehr familienfreundlichen Skigebiet finden gerade Kinder und Anfänger hervorragende Bedingungen vor. Und das denkmalgeschützte, gemütliche Bauerndorf Obertilliach gilt gleichzeitig als wahres „Schneeloch“.

Wer zum zweiten Mal am Hausberg des Haufendorfs hochfährt, den kennt man schon. Eltern müssen sich nicht die geringsten Sorgen machen, dass der Nachwuchs verloren geht – auch wenn sie zwischendurch zum Beispiel auf der Conny-Alm an der Bergstation mit der schönen Sonnenterrasse einkehren und neben traditionellen Gerichten und hausgemachten Mehlspeisen die einmalige Aussicht auf die Karnischen Alpen, die Lienzer Dolomiten und das gesamte Lesachtal genießen.

Winter

Familienskigebiet

Insgesamt stehen fünf Liftanlagen und knapp 13 Kilometer durchwegs sonnige Abfahrten auf 38 Hektar Pistenfläche zur Verfügung.

Tipp für Familien: das Kinder-Übungsland am Himbeergoll-Lift, wo sich auch der Skischul-Sammelplatz befindet und Eltern ihren Kindern bei den ersten Schwüngen ganz entspannt von der Terrasse des Almfamily-Hotels Scherer aus zusehen können. Skidepots findet man direkt an der Talstation der Gondelbahn.

Rodelbahn

Die 6,6 km lange Rodelbahn sorgt für ein Wintervergnügen für die ganze Familie. Rein in die Gondel und hinauf auf den Berg. Oben angekommen, leiht man sich eine Rodel aus und kehrt in der Conny Alm ein. Das Rodeln kann beginnen. Schwung nehmen, Füße rauf und ab in’s Tal.

Abseits der Pisten

Es muss nicht immer Ski fahren sein. Man kann noch viele andere Abenteuer im Schnee erleben. Ob beim Rodeln, Schneeschuhwandern oder beim gemeinsamen Schneemann bauen.

Skischule & Skiverleih

In der Skischule Obertilliach sind alle von Groß bis Klein bestens aufgehoben. Hier lernt jeder den perfekten Schwung. Im Skiverleih von Sport Auer kann auch die Ausrüstung für die ganze Familie ausgeliehen werden.

Skifahren mit der ganzen Familie

Sommerfrische im Familiendorf

Bergseen, sanfte Hänge, urige Almen – und tolle Angebote: In Obertilliach erleben Eltern und Kinder gemeinsam unvergessliche Sommerferien. Alm- und Bergwiesen, die man teilweise mit einem geländegängigen Kinderwagen oder ganz bequem per Bahn erreicht; entspannte Abenteuertouren im Angesicht der imposanten Bergwelt und jede Menge Wasser, das zwischendurch zum Plantschen einlädt: Wer den alpinen Bergsommer mit der Familie genießen will, ist in Obertilliach am richtigen Ort. Denn hier, wo die Natur seit jeher zu kindertauglichen Abenteuern einlädt, finden Eltern und Kinder längst auch die passende Infrastruktur. Dabei setzten wir auf Urlaub mit – und nicht von – den Kindern.

Kindermeile

Acht kleine Kinderspielstationen entlang des Weges von der Bergstation zum Jochsee sind die neue Attraktion im Wandergebiet Golzentipp. Diese sind auch mit dem Kinderwagen erreichbar.

Wandergebiet

Von der Bergstation auf führt der Weg am Jochsee und den Kutte Schupfen vorbei bis hin zum Hausberg der Obertilliach, den Golzentipp. Oben bietet sich ein traumhaftes Gipfelpanorama mit einem fantastischen Rundumblick.

Familienspaß am Golzentipp

Obertilliacher Bergbahnen

Öffnungszeiten

Mo–So:
09:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr

Impressum & Datenschutz

Adresse

Dorf 135
9942 Obertilliach
AUSTRIA

Kontakt

+43 48 47 5300
info@obertilliacher-bergbahen.com